Apothekerin mixt ...

... eine Rezeptur für ein Wunsch-Lätzchen

 

 

 

Mit dem Einzug unserer Kleinsten vervielfachte sich unser Bedarf an Lätzchen. Im Handel gibt es natürlich ein enormes Angebot, alle auch mit Nachteilen behaftet.
Mit Grit Sponner hatten wir eine interessierte Partnerin für unsere Idee gewonnen. In enger Kooperation entwarfen wir ein “Wunschlätzchen”.  Es sollte  die Kleidung gut schützen, sich fix umbinden und gut waschen lassen (ohne dass sich z.B. Bänder verknoten). Grit Sponner recherchierte, wer uns bei der Umsetzung helfen könnte. Sie fand eine Behindertenwerkstatt und unser  Entwurf  wurde in die Realität umgesetzt. Da es sich um keine Massenproduktion handelt, war der Preis dementsprechend.  Aber  auch hier gab es keinen Rückzieher. Und so erhielten wir 120 qualitativ hochwertige Lätzchen.

Danke, liebe Grit Sponner für die großzügige Sachspende und das gemeinsame Abenteuer vom Entwurf  bis zur Umsetzung!
M.K.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eltern-und Erzieherinnen Initiative e.V.

Anrufen

E-Mail